Aus CBR Forum Mediawiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am Beispiel PC31: Der Vorderradbremshebel kann in Position und Weite verstellt werden. Um die richtige Einstellung zu finden setzt man sich in Fahrhaltung aufs Motorrad und achtet darauf, ob Unterarm und Bremshebel eine Linie bilden. Ist dies nicht der Fall, muss die Klemmung Nr.11 gelöst werden und der Bremshebel so verdreht werden, dass Unterarm und Bremshebel eine Linie bilden. Der Bremshebel kann nach lösen der Klemmung auch in einem gewissen Maße weiter nach innen oder außen gebracht werden. Dabei ist auf die Kabel des Bremslichtschalters zu achten. Der Bremshebel ist ein einfacher Hebel. Um so weiter außen man diesen greift um so größer die Hebelkraft.

http://www.cbr-fireblade.de/includeseiten/honda/pc31/pc31micro/F3_26_AusgleichsbehaelterG.jpg

Die Einstellung der Entfernung des Bremshebels vom Lenker, hÀngt von der Handgröße und dem persöhnlichen Geschmack ab. Zum Test Bremshebel ziehen und wieder lösen, die Finger dÌrfen dabei nicht nur mit den Kuppen den Bremshebel ergreifen. Ein weiter vom Lenker entfernt gestellter Bremshebel suggeriert einen hÀrteren Druckpunkt als ein nÀher an den Lenker gestellter Bremshebel. Ausserdem ist die Gefahr eines Bremshebels der sich bis zum Lenkerstummel ziehen lÀsst geringer. Zur Einstellung die RÀndelschraube am Bremshebel Nr.16 verstellen.


WeiterfÌhrende Links: EntlÌften der Bremsanlage